Für Terminänderungen oder absagen rufen Sie uns an.               0231 149239

Download
Einwilligungserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Im Rahmen der Regelungen zum Infektionsschutz und den Vorgaben der Berufsgenossenschaft müssen Friseurbetriebe von allen Kunden zur etwaigen Rückverfolgung von Infektionsketten bezüglich des SARS-CoV-2-Virus (Coronavirus) Kundenkontaktdaten aufzeichnen.
Wir dürfen Sie als Kunde nach diesen Vorgaben nur bedienen, wenn Sie mit der Dokumentation untenstehender Kundenkontaktdaten einverstanden sind.
Kinkys Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.2 KB
Download
Ausbreitung des Corona-Virus vermeiden
Kundeninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 634.9 KB
Download
Verhaltensregeln für den Friseurbesuch in Corona-Zeiten
Liebe Kundinnen und Kunden, wir freuen uns, Sie wieder in unserem Salon zu begrüßen!
Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, gibt es einige verbindliche Regeln, die wir alle einhalten müssen. Ziel ist es, Infektionsketten zu unterbrechen, um Ihre und die Gesundheit unserer Beschäftigten zu sichern. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege hat für Sie die wichtigsten Regeln zusammengestellt
Verhaltensregeln für den Friseurbesuch.p
Adobe Acrobat Dokument 180.9 KB
Download
Pandemie – Infektionsrisiken reduzieren
Pandemie – Infektionsrisiken reduzieren Schutzmaßnahmen im Friseursalon
Infektionsrisiken redzieren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.6 KB
Download
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk
Arbeiten in der Pandemie – Risikoreduzierung im Friseurbetrieb
Voraussichtlich ab dem 4. Mai 2020 dürfen Friseurbetriebe wieder öffnen – „unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen sowie unter Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung“, wie es im Beschluss der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder heißt. Damit sich Friseursalons auf diese Eröffnung vorbereiten können, hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) einen Branchenstandard für Friseurbetriebe entwickelt. Er basiert auf dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).
Arbeitsschutzstandard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.8 KB